Parkinsongruppe
Oberhausen
Telefon Tel.: 0208/87 35 47
e-Mail vivian.hoehne@gmx.de

Diese Frage haben wir uns alle selbst gestellt – sei es weil wir selbst erkrankt sind oder unsere Partner, ein Familienmitglied oder ein Freund.

 

An dem Tag, an dem die Diagnose Parkinson gestellt wurde, waren wir ungläubig, fassungslos, hilflos und verzweifelt...

Von Resignation bis Wut – von Depression bis ohnmächtigem Zorn, haben wir alles selbst gefühlt. So verschieden wir alle sind, so verschieden waren und sind unsere Reaktionen auf diese Krankheit.

 

Fragen, Fragen!

Was ist Parkinson? Wie ist der Krankheitsverlauf? Welche Therapien gibt es?

Was muss ich im Umgang mit Ämtern und Versicherungen beachten?

Was macht die Forschung?

Wer gibt mir Antworten auf die Fragen, die ich beim Arzt nicht stellen mag?

Wo kann ich einmal erzählen, wie ich mich fühle?

....
 

Unser Ziel ist es, die Lebenssituation für Betroffene und Angehörige in vielerlei Hinsicht zu erleichtern.
(Bitte klicken Sie <= auf Unsere Ziele)

 

Wir bieten unsere Hilfe an und würden gerne unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.
(Bitte klicken Sie <= auf Unsere Hilfe)

 

Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne unsere Ansprechpartner!